Disruption in der Baustoffbranche

Lisa LambertBaubranche, Trend

Trendbeitrag Disruption Baustoffbranche

2015 wurde der Begriff „Disruption“ zum Wirtschaftswort des Jahres gewählt und ist seitdem eigentlich nicht mehr aus dem wirtschaftlichen Vokabular wegzudenken. Hört man diesen bedeutungsschwangeren Begriff, verbindet man häufig Negatives und Zerstörerisches damit. Stammt das Wort doch vom englischen „disrupt“ ab, was so viel bedeutet wie zerreißen, zerrütten, auseinanderbrechen.