LinkedIn vs. XING

Mai Linh QuachSocial Media, Marketing, Trend

LinkedIn vs. XING
Die 4 wichtigsten Unterschiede zwischen LinkedIn und XING

Sowohl LinkedIn als auch XING sind soziale Business Netzwerke. Beide Plattformen verzeichnen ein stetiges Wachstum und sind Marktführer in diesem Bereich. Ein erster großer Unterschied lässt sich am Zielmarkt festmachen.

Während XING sich ausschließlich auf den deutschen Markt konzentriert, agiert LinkedIn auf internationaler Ebene. Dementsprechend ist auch LinkedIn mit über 740 Millionen Mitgliedern das deutlich größere Netzwerk. Auch im deutschsprachigen Raum ist LinkedIn mit über 14 Millionen Nutzern äußerst erfolgreich und wächst vor allem seit den letzten Jahren enorm. Nichtsdestotrotz, ist XING mit über 17 Millionen Mitgliedern immer noch das größere Businessnetzwerk im deutschsprachigen Raum. Allerdings wächst XING nicht mehr so stark wie LinkedIn und es zeichnet sich eine Annäherung bei den Nutzerzahlen ab.

Nutzer der beiden Netzwerke lassen sich grundsätzlich in zweierlei Gruppen einteilen: zum einen in Unternehmensprofile und zum anderen in Profile von Privatpersonen. Hier sind natürlich unterschiedliche Anforderungen gefragt. Beide Plattformen agieren daher als Business- und Karriere-Netzwerk.

Ein Überblick der maßgebenden Funktionen:

Recruiting: Beide Plattformen bieten die Möglichkeit für Unternehmen, Fachkräfte zu rekrutieren und Stellenangebote für eine große Zielgruppe zu präsentieren. Gleichzeitig können Privatpersonen nach für sich passenden Stellenangeboten suchen. Hierbei ist natürlich zu beachten, dass XING sich lediglich auf den deutschsprachigen Raum konzentriert, während LinkedIn auf globalem Markt Chancen für Arbeitgeber und -nehmer bietet.

XING bietet mit dem Tool „XING Projekte“ eine Jobbörse und kooperiert mit der Bewertungsplattform „kununu“, welche einer potenziellen Fachkraft detaillierte Einblicke in Unternehmen gibt, die als interessant empfunden werden. LinkedIn beinhaltet ebenfalls Karriereseiten und bietet Unternehmen an, mit der Erweiterungsmöglichkeit „Recruiter“ nach passenden Fachkräften zu suchen. Auch auf der international agierenden Plattform können Privatpersonen sich proaktiv an Unternehmen wenden.

Insgesamt bietet (im deutschsprachigen Raum) XING aber mehr Möglichkeiten, passende Arbeitskräfte zu akquirieren bzw. passende Stellenanzeigen zu finden.

Publishing: LinkedIn und XING bieten auch ein Angebot, wie man es von klassischen sozialen Medien kennt. So bieten beide Plattformen einen Feed, in dem Nachrichten und Content von vernetzten Nutzern zu sehen sind. XING kontrolliert deutlich strenger, was das Erstellen und Verbreiten von Inhalten angeht und erschwert damit das Erreichen großer Reichweiten. LinkedIn hingegen zeigt eine im Vergleich zu XING hohe Reichweite und hat so das Potenzial, selbsterstellte Inhalte einer hochwertigen Zielgruppe und möglichen Geschäftspartnern oder Kunden auszusteuern. Dies führt zu qualitativ hochwertigeren Kontakten bzw. Leads.

Zusammenfassend hat LinkedIn im Thema Publishen einen Vorteil gegenüber XING.

Ads: Auch bei dem Thema Werbung stellen beide Plattformen verschiedene Funktionen zur Verfügung. XING stellt neben standardisierter Werbeschaltung die Option, in verschiedensten Gruppen Inhalte zu veröffentlichen. Dies eröffnet werbetreibenden Unternehmen, spezifische Zielgruppen ansprechen zu können. Außerdem betreibt XING ein Programm namens „XING ProBusiness“ mit dem gezielt potenzielle Neukunden angesprochen werden können. LinkedIn hingegen stellt einen kostenpflichtigen „Sales Navigator“ zur Verfügung, welcher beim Targeting hilft und verschiedenste Funktionen für Werbetreibende zusammenfasst. Zusätzlich bietet LinkedIn die klassischen Werbeanzeigen, die man auch von Facebook, Instagram und Co. kennt.

Allein durch die größere Reichweite und weniger Restriktionen bei der Schaltung von Werbung ist LinkedIn deutlich effektiver für werbetreibende Unternehmen und bietet dementsprechend mehr Chancen, Leads, sprich Kontakte zu möglichen Kunden, zu generieren.

Sie wollen mehr über die Möglichkeiten von LinkedIn und XING erfahren? Sprechen Sie uns einfach an.
Vor- und Nachteile von LinkedIn und XING

XING:

Vorteile

  • Akquise von passendem Personal
  • Einblicke in Unternehmen über „kununu“
  • Selbstvermarktung von Privatpersonen
  • Premiummitgliedschaft günstiger als LinkedIn

Nachteile

  • Nicht für international agierende User geeignet
  • Geringere Reichweite
  • Weniger Interaktion

LinkedIn:

Vorteile

  • International agierend
  • Große Reichweite für Werbung und Publikationen
  • Interaktion mit anderen Nutzern aus definierter Zielgruppe
  • Chance für effektive Werbung

Nachteile

  • Premiummitgliedschaft deutlich teurer
  • Mögliche Informationsüberflutung durch hohe Nutzerzahl
  • Weniger Einblicke in Unternehmen (Nur die Informationen, die ein Unternehmen zur Verfügung stellt)
Fazit

Sowohl LinkedIn als auch XING bieten unterschiedliche Vorteile und eine große Anzahl an Funktionen, die für Unternehmen und Privatpersonen nützlich sein können. Während XING Vorteile bei der Mitarbeiter- bzw. Arbeitgebersuche hat, kann LinkedIn vor allem durch die mögliche, hochqualitative Reichweite von Content und Werbung und daraus resultierender Gewinnung von Leads überzeugen.

Beide Plattformen verzeichnen Wachstum, wobei LinkedIn im deutschsprachigen Raum immer wichtiger wird und in absehbarer Zeit gleiche Nutzerzahlen wie XING aufweisen wird.

Welche Plattform die „bessere“ ist, lässt sich im Allgemeinen nur schwer beantworten. Neben persönlichen Präferenzen spielen auch die eigenen Ziele eine große Rolle bei der Entscheidung.

Sich auf beiden Plattformen zu registrieren, ist eine Möglichkeit, sämtliche Vorteile für sich zu nutzen. Hierbei sollte man sich jedoch bei der Profilpflege deutlich auf eine Plattform konzentrieren, da die Bearbeitung zweier Profile sehr zeitintensiv sein kann.

Für Unternehmen, die die Plattformen für Werbezwecke und Lead-Generierung nutzen wollen, ist LinkedIn aufgrund der beschriebenen Vorteile eindeutig eine sinnvollere und bessere Wahl.

Sollten Sie noch Fragen zu LinkedIn oder XING haben, können Sie uns gerne kontaktieren oder direkt einen umfangreichen Workshop aus unserer Social Media Academy buchen.

Sie wollen mehr über die Möglichkeiten von LinkedIn und XING erfahren? Sprechen Sie uns einfach an.