Neues Urteil vom BGH in Sachen Cookies

Beitragsbild Cookie Änderungen, neues Urteil

Seitdem am 25. Mai 2018 die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft trat, konnte man immer wieder über Änderungen und Anpassungen lesen. Im Mittelpunkt dabei natürlich immer: noch besserer Schutz personenbezogener Daten.

Doch ist es gar nicht so einfach, immer den Überblick über Aktualisierungen zu behalten und die Unsicherheit, ob man selber alle Vorkehrungen nach bestem Wissen und Gewissen getroffen hat, steigt. Vor allem das Thema Cookies lässt Webseitenbetreiber nicht mehr los.

Social Distancing

TrendView Trendbeitrag Social Distancing

Unser Team ist derzeit auf unbestimmte Zeit voneinander getrennt. Physisch zumindest. Und dennoch fühlen wir uns nicht weniger miteinander verbunden, als wenn wir zusammen im Büro sitzen würden. Das liegt vor allem an modernsten Kommunikationsmöglichkeiten, die uns zwar weiter voneinander weg sitzen lassen; psychisch aber ganz und gar nicht die Verbindung einreißen lassen.

Werbung in Online-Games

Dass Online Gaming ein wachsender Markt ist, hat sich wohl spätestens mit der Bildung der professionellen Gamer-Szene bestätigt. Etablierte Vereine stellen mittlerweile Ihre eigenen digitalen Athleten und große Gaming Turniere werden durch Marken wie Mercedes, Puma oder Red Bull gesponsert. Auch in privaten Haushalten sind die elektronischen Spiele Teil des Alltags geworden und faszinieren schon lange nicht mehr nur die Jugend.

Diese große Zielgruppe hat über die letzten Jahre auch die Werbebranche für sich entdeckt. In Online-Games findet man eine große Anzahl an Werbeanzeigen, -Bannern und Produktplatzierungen. Diese Werbeanzeigen sollen zum einen Gamer zum Klicken anregen, dienen aber auch den Urhebern zur Finanzierung der Entwicklung.

Instagram: Creator- oder Business-Profil?

TrendView Trendbeitrag Instagramprofil - Creator oder Business

Lassen Sie die Zahlen des Social-Media-Kanals Instagram für Ihr Unternehmen sprechen: Mehr als 1 Milliarde monatlich aktive und über 500 Millionen täglich aktive Nutzer. Wenn man nun beachtet, dass 50% aller User mindestens einem Unternehmen folgen, erschließt sich für Firmen eine überaus große Zielgruppe.

Leben digital – Eine Liebeserklärung an den Fortschritt

Wir leben im Zeitalter der Digitalisierung. Wie oft haben wir diesen Satz schon gehört oder gelesen. Und manchmal fragt man sich: müssen wir das tatsächlich immer noch erwähnen? Können wir nicht einfach akzeptieren, dass der Mensch immer digitaler denkt und lebt? Wird unsere Zeit vielleicht später sogar in den Geschichtsbüchern gleich neben Industrialisierung und Wirtschaftswunder stehen? Wer weiß.