Disruption in der Baustoffbranche

2015 wurde der Begriff „Disruption“ zum Wirtschaftswort des Jahres gewählt und ist seitdem eigentlich nicht mehr aus dem wirtschaftlichen Vokabular wegzudenken. Hört man diesen bedeutungsschwangeren Begriff, verbindet man häufig Negatives und Zerstörerisches damit. Stammt das Wort doch vom englischen „disrupt“ ab, was so viel bedeutet wie zerreißen, zerrütten, auseinanderbrechen.

Von vollen Ausstellungsflächen, dem digitalen Darwinismus und vom Smart Consumer

Im Zeitalter der digitalen Transformation gibt es für stationäre Möbelhändler einige Herausforderungen zu meistern: Wie bekomme ich die Attraktivität meines Ladens auch online dargestellt und was kann ich tun, um meine Kunden auch weiterhin zufriedenzustellen? Das IFH und ECC aus Köln haben hierzu spannende Studienergebnisse, welche wir für Sie zusammengetragen haben.