Magento – Ein Open-Source-Shopsystem mit Zukunft?

Mit der TrendView GmbH Ihren eigenen individualisierten Magento-Webshop aufbauen!
Was ist Magento?

Magento gehört zu den umfangreichsten und modernsten E-Commerce-Lösungen weltweit. Durch die nützlichen Features der Plattform kann ein Webshop ganz individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen und Vorstellungen gestaltet werden. Neben der kostenlosen Nutzung der Community Edition beinhaltet das Open-Source-Shopysystem noch zahlreiche weitere Besonderheiten sowie einige tolle Vorteile.

Wofür ist die Plattform nützlich?

Magento ist mit einem globalen Marktanteil von aktuell rund 28% die derzeit am schnellsten wachsende E-Commerce-Plattform weltweit. Mit über 200 Solution-Partnern, 250.000 weltweiten Händlern und Marken sowie einer Vielzahl an Industriepartnern – die für die Magento-Plattform Anwendungen und Extensions entwickeln – gehört Magento mittlerweile zu den führenden Shopsystemen.

Sowohl im B2C- als auch im B2B-Umfeld wird die Plattform von unterschiedlichsten Kunden erfolgreich eingesetzt. Der Fokus von Magento liegt dabei hauptsächlich auf mittelständischen Unternehmen, die eine nachhaltige Online-Strategie anstreben und daher eine flexible Softwarebasis benötigen. Die Plattform kann aktuell durch rund 6.000 Module ergänzt werden, welche im Modul-Marktplatz „Magento Connect“ zum Download zur Verfügung stehen.

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. Sprechen Sie uns einfach an.
Hier sehen Sie alle Vorteile auf einen Blick:
  • flexible Anpassbarkeit
  • Mehrsprachigkeit
  • Modularität
  • beliebige Skalierbarkeit
  • Multishop-Fähigkeit
  • exzellente E-Commerce-Funktionen für SEO
  • umfangreiche Features
  • hohe Usability
Hier sehen Sie alle Nachteile auf einen Blick:
  • Hohe Hardwareanforderungen
  • großer Einarbeitungs- und Pflegeaufwand
  • hohe Kosten für das Server-Hosting
  • Programmierung erfordert fundierte PHP-Kenntnisse und Erfahrungen
Sinnvolle Einsatzgebiete der Plattform

Durch die hohe Komplexität sowie Hardwareanforderungen der E-Commerce-Plattform ist diese für kleinere Firmen oder Startups kaum geeignet. Magento richtet sich in erster Linie an professionelle, mittelständische Shop-Betreiber, die über ein breites Produktportfolio verfügen und individuelle Anforderungen umsetzen möchten. Um Magento im Enterprise-Bereich einsetzen zu können ist die Plattform in manchen Bereichen noch zu unausgereift, so dass teilweise die Mandantenfähigkeit fehlen kann.

Wie zukunftsfähigkeit ist Magento?

Durch die Architektur und Modularität ist die E-Commerce-Plattform stark skalierbar und kann so mit der Zeit mitwachsen. Die Konfiguration der Plattform kann dadurch individuell gestaltet werden, so dass Magento sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich eingesetzt werden kann. Dadurch wird beispielsweise möglich gemacht, dass unterschiedlichen Kundengruppen individuelle Preise angeboten werden können. So können Rabatte für Stammkunden – sowie die Trennung von B2C und B2B – ganz einfach eingebaut werden. Durch die kurze Implementierungszeit ist ein schneller Start des Shopsystems möglich. Sollte das Produktsortiment Ihrer Firma aber noch sehr übersichtlich sein, da Sie erst klein anfangen möchten oder nur in einer bestimmten Branche verkaufen, kann Magento schon fast zu mächtig für Ihr Unternehmen sein.

Sie benötigen Unterstützung bei der digitalen Vermarktung Ihrer Produkte? Schreiben Sie uns gerne. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die perfekte Lösung für Sie!